Betglocke

1300 kg, Ø 131 cm, Schlagton: es ' ± 0

Diese Glocke aus der katholischen Kirche in Tannhausen (Ostalbkreis) wurde 1949 in Straubing gegossen. Sie ist ein Beispiel für die erste Nachkriegsproduktion, die noch nicht die spätere hohe Klangqualität erreichte. Auf der Seite ein Relief der Heiligen Dreifaltigkeit. Die Betglocke läutet in Herrenberg als Abendgebetsglocke um 18 Uhr.

Inschrift:
ANTON GUGG IN STRAUBING GOSS MICH 1949

Alle Glocken

Nach oben ↑