Literatur

  • Bruhn, Gothard: Über die Hörbarkeit von Glockenschlagtönen (Kölner Beiträge zur Musikforschung Bd. 90). Regensburg 1980
  • Bund, Konrad (Hrsg.): Frankfurter Glockenbuch. Frankfurt 1986
  • Ellerhorst, Winfred: Handbuch der Glockenkunde. Weingarten 1957
  • Eisenhardt, Dieter / Hammer, Klaus / Zeller, Martin: Museumsführer Glockenmuseum Stiftskirche Herrenberg. Herrenberg 2003
  • Eisenhardt, Dieter: Moderne Glockenzier als Ausdruck theologischer und lokaler Bezüge. In: Jahrbuch für Glockenkunde Bd. 21/22 (2009/10), S. 341-360
  • Fleischer, Helmut: Messen und Berechnen von Glockenschwingungen.
    In: Glocken und Glockenspiele (Michaelsteiner Konferenzberichte Bd. 56). Michaelstein 1998, S. 240-264
  • Grützmacher, M. u. a.: Akustische Untersuchungen an Kirchenglocken.
    In: Acustica 16 (1965/66), S. 34-45
  • Hammer, Klaus: Das Glockenmuseum Stiftskirche Herrenberg – Ein funktionales Museum im Aufbau. In: Jahrbuch für Glockenkunde Bd. 9/10 (1997/98), S. 342-349
  • Hammer, Klaus: Zur rechtlichen Situation der sog. Leihglocken aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten.
    In: Jahrbuch für Glockenkunde Bd. 11/12 (1999/2000), S. 415-419
  • Hammer, Klaus/Richter, Markus: Computergestützte Klanguntersuchungen an Glocken, Teil 4: Was bestimmt den Klang einer Glocke? – Rippentypen und das Schlagtonphänomen. In: Jahrbuch für Glockenkunde Bd. 25/26 (2013/2014), S. 239-260
  • Huber, Claus: Die Glocken – Vom Ausgang des Mittelalters bis zum Glockenmuseum. In: Janssen, Roman (Hrsg.)
    Die Stiftskirche in Herrenberg 1293-1993. Herrenberg 1993, S. 575-595
  • Jahrbuch für Glockenkunde, Im Auftrag des Deutschen Glockenmuseums herausgegeben von Bund, Konrad et al., Bd. 1/2 bis Bd. 25/26, 1989-2014
  • Kramer, Kurt (Bearb.): Glocken in Geschichte und Gegenwart, Bd. 1 u. 2, Karlsruhe 1986 u. 1997
  • Rincker, Hans Gerd: Rinckers kleine Glockenkunde. Leim 1979
  • Rolli, Hans: Kirchengeläute.
    Ravensburg 1950
  • Schad, Carl-Rainer: Wörterbuch zur Glockenkunde. Stuttgart 1996
  • Schilling, Margarete: Glocken – Gestalt, Klang und Zier. Dresden 1988
  • Schmolz, Traugott: Die Glocken der Stiftskirche zu Herrenberg.
    Sonderdruck aus der Heimatbeilage "Aus Schönbuch und Gäu" der Kreiszeitung Böblinger Bote Nr. 3 und 4, Böblingen 1981
  • Thurm, Sigrid (Bearb.): Glockenatlas Württemberg-Hohenzollern.
    München 1959
  • Walter, Karl: Glockenkunde.
    Regensburg 1913
  • Weissenbäck, Andreas und Pfundner, Josef: Tönendes Erz.
    Graz 1961
  • Zabel-Wittoch, Brigitte: Glocken im Gäu Heft 9 der Schriftreihe
    "Das Gäu – Geschichte, Persönlichkeiten, Wirtschaft". Herrenberg o. J.
  • Zeller, Martin: Bausteine Nr. 1 – 24. Herrenberg 1994-2005

Öffnungszeiten

von April bis Oktober

Mittwoch 14.30–17.00 Uhr
Samstag 14.30–18.30 Uhr
Sonntag/Feiertag 11.30–17.00 Uhr

von November bis März

Mittwoch 14.30–16.00 Uhr
Samstag 17.00–18.30 Uhr
Sonntag/Feiertag 14.30–16.00 Uhr

Nach oben ↑