27. Kolloquium zur Glockenkunde in Herrenberg vom 3. – 6. Oktober 2019

Das Deutsche Glockenmuseum veranstaltet in diesem Jahr sein 27. Kolloquium zur Glockenkunde in Herrenberg vom 3. – 6. Oktober 2019.
Die international besuchten Glockenkolloquien dienen zwar vorrangig dem wissenschaftlichen Austausch von Glockenforschern und                             Glockenexperten, stehen aber auch Glockeninteressierten offen.
Informationen zu und Anmeldungsformulare für die Veranstaltung sind über die Homepage des Deutschen Glockenmuseums unter folgendem Link erhältlich: glockenmuseum.de/kolloquium/27-kolloquium-zur-glockenkunde-2019

 

Die diesjährige, besonders abwechslungsreiche Veranstaltung ist viertägig und beginnt am 3.10.2019 mit einer großen Führung durch die              Stiftskirche Herrenberg und das Glockenmuseum.
Der 4.10.2019 ist vorrangig Vorträgen und Diskussionen vorbehalten, aber gleichzeitig finden für Interessierte auch Übungen zur Klanganalyse von Glocken im Glockenmuseum statt.
Am 5.10.2019 wird eine ganztägige Glockenexkursion u. a. nach Rottenburg (Domgeläute) und nach Tübingen (Stiftskirchengeläute) führen. Der Tag wird durch das übliche Glockenkonzert in Herrenberg mit einem „Schreckplenum“ aller 35 läutbaren Glocken beendet.
Der Abschlusstag (6.10.2019) beginnt mit einem ökumenischen Festgottesdienst um 10 Uhr in der Stiftskirche Herrenberg anlässlich des                     Glockenkolloquiums. Im Mittelpunkt dieses Gottesdienstes werden die Glocken und das Carillon als klingende Botschafter der Kirche stehen. Nach der Beendigung der Tagung ist am Nachmittag noch ein Kurzprogramm in Stuttgart (Glocken der Hospital- und der Stiftskirche Stuttgart)                    vorgesehen.

Veranstaltungen im Überblick

3.10.2019: Glockenkolloquium, nichtöffentliche Führung durch Kirche und Glockenmuseum

4.10.2019: Glockenkolloquium, nichtöffentliche Klanganalyseübungen im Glockenmuseum

5.10.2019: Glockenkolloquium, Exkursionstag und öffentliches Glockenkonzert (17 Uhr)

6.10.2019: Glockenkolloquium, ökumenischer Festgottesdienst in der Stiftskirche (10 Uhr)

 

Zu allen Veranstaltungen

Nach oben ↑