Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Glockenkonzert

3. September 2022, 17:0018:15

Spende

 

Mit Silas Stierle, Vaihingenan der Enz

„Die sechs Persönlichkeiten auf den Kronenbügeln der Herrenberger Sonntagsglocke“  

Die zweitgrößte Glocke auf dem Turm der Herrenberger Stiftskirche, – die Dominika, also die Sonntagsglocke, – trägt auf ihren Kronenbügeln eine ganz besondere Zier. Die im Jahr 1999 gegossene und von Dekan i. R. Dieter Eisenhardt verzierte, rund 3 Tonnen schwere Glocke trägt auf der Sechshenkelkrone Reliefköpfe von fünf bedeutenden Persönlichkeiten der Herrenberger Stadt- und Kirchengeschichte.

So ist z. B. der in Herrenberg geborener württembergischer Hofbaumeister Heinrich Schickhardt, die erste Oberin des Mutterhauses Mina Eckert oder der bedeutende Theologe und Philosoph Friedrich Christoph Oetinger auf den Kronenbügeln zu sehen. Bei diesem Konzert werden Einzelglocken und Geläutemotive der Städte und Dörfer zu hören sein, an denen diese Personen gelebt und gewirkt haben. Auch der Choral „Mit Freuden will ich singen“, der von einem auf der Henkelkrone abgebildeten Dichter verfasst wurde, wird mit vom Carillon erklingen. Doch welche bedeutende Person auf dem sechsten Kronenbügel zu sehen ist und welches Geläutemotiv hierzu erklingt, das werden die Besucher erst beim Glockenkonzert erfahren.

Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr mit einer Einführung im Kirchenschiff und endet kurz vor 18.00 Uhr mit dem Läuten der 800-jährigen Armsünderglocke, die damit das Ende des Sabbats verkündet. Nach dem Uhrenschlag und der Carillonmelodie „Herr bleibe bei uns, denn es will Abend werden“ erklingt dann das Großplenum mit insgesamt 20 Glocken, bestehend aus den Zimbelglocken und dem Hauptgeläut. Das tragende Fundament bildet die Gloriosa, die Festtagsglocke der Stiftskirche mit ihrem tiefen b°.

Wie immer können die Besucher das Konzert vor der Kirche und im Glockenmuseum auf dem Turm mitverfolgen. Besucher zum Turmaufstieg können einen Platz auf der Webseite des Museums reservieren.

Hier finden Sie die Anmeldung zum Konzertbesuch in der Glockenstube: Glockenkonzert Anmeldung 

Der Verein zur Erhaltung der Stiftskirche Herrenberg, der u. a. alle Glocken- und Carillonkonzerte organisiert, lädt herzlich zu diesem Konzert ein.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, doch bittet der Veranstalter am Ende des Konzertes um eine kleine Spende zur Unterhaltung des Museums.

Details

Datum:
3. September 2022
Zeit:
17:00–18:15
Eintritt:
Spende
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Glockenmuseum der Stiftskirche Herrenberg

Veranstalter

Verein zur Erhaltung der Stiftskirche Herrenberg e.V.

Kommentare geschlossen

Nach oben ↑