Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Glockenkonzert

4. Februar 2023, 17:0018:15

 

 

mit Silas Sierle aus Vaihingen/Enz

 

Glocken läuten – in Kriegs- und Friedenszeiten

 

Zum Glockenkonzert in der Herrenberger Stiftskirche am 04. Februar 2023 um 17 Uhr mit Silas Stierle aus Vaihingen an der Enz lädt der Verein zur Erhaltung der Stiftskirche Herrenberg herzlich ein.

Bis heute werfen die Folgen der beiden Weltkriege ihre Schatten auf unser Land, unsere Städte und Dörfer. Auch die Kirchenglocken waren von diesen dunklen Zeiten nicht verschont geblieben. Im ersten Teil des Glockenkonzertes wird den Besuchern die Geschichte des ursprünglichen Herrenberger Stiftskirchengeläutes in den Weltkriegen „klingend“ vorgestellt.

Leider begehen wir in diesem Monat, am 24. Februar, den ersten Jahrestag des russischen Überfalls auf die Ukraine, der unsere europäische Friedensordnung wanken lässt. Ein tiefes Geläut der vier größten Stiftskirchenglocken wird uns am Glockenkonzert an dieses Geschehen erinnern und uns aufs Neue die Notwendigkeit der alten Friedensbitte „Verleih uns Frieden gnädiglich“ vergegenwärtigen.

Doch auch Zeichen des Friedens, wie diese im Glockenmuseum in Herrenberg im Zimbelgeläut erlebbar sind, werden den Besuchern vorgestellt.

Ein großes und mächtiges, siebenstimmiges „Friedensgeläut“, das uns mahnt, den Frieden immer wieder neu zu erwerben, bildet den Abschluss des Glockenkonzertes.

Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr mit einer kurzen Einführung im Schiff der Stiftskirche und endet kurz vor 18.00 Uhr mit dem Läuten der 800-jährigen Armsünderglocke, die damit das Ende des Sabbats verkündet. Nach dem Uhrenschlag und der Carillonmelodie „Herr bleibe bei uns, denn es will Abend werden“ erklingt dann das Großplenum mit insgesamt 20 Glocken, bestehend aus den Zimbelglocken und dem Hauptgeläut. Das tragende Fundament bildet die Gloriosa, die Festtagsglocke der Stiftskirche mit ihrem tiefen b°.

Ab dem Januarkonzert 2023 werden die Glockenkonzerte in einem neuen Modus veranstaltet. Die seit Jahren währende Frage des fehlenden Brandschutzes zwingt den Verein zur Erhaltung der Stiftskirche, das Glockenmuseum über die Zeit einer größeren Baumaßnahme, für die große Öffentlichkeit zu sperren. Jedoch können die Konzertbesucher den Glocken wie immer im Kirchhof zu hören.

 

Der Eintritt zum Konzert ist frei, doch wird für die Unterhaltung des Museums um eine Spende gebeten.

Details

Datum:
4. Februar 2023
Zeit:
17:00–18:15
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kirchhof der Stiftskirche Herrenberg
Kirchgasse 7
Herrenberg, 71083 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Verein zur Erhaltung der Stiftskirche Herrenberg e.V.

Kommentare geschlossen

Nach oben ↑