Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Glockenkonzert zum Advent

5. Dezember 2020, 17:3018:15

                                   

 

 

                                                                                                          mit Dr. Klaus Hammer, Stuttgart

 

Süßer die Glocken nie klingen als zu der Weihnachtszeit

 

Auch wenn in diesem Jahr vieles anders als üblich ist, möchte dieses Glockenkonzert doch eine vorweihnachtliche Stimmung verbreiten.

Zum einen wird die neue, am ersten Advent in Dienst gestellte Vaterunserglocke ausgiebig zu Gehör kommen, nämlich solistisch, dann als Grundglocke kleinerer Teilgeläute und schließlich auch als Mitläutende in größeren Geläuten.

Zum anderen erklingen adventliche und weihnachtliche Carillonchoräle im Wechsel mit Advents- und Weihnachtsgeläuten in der jeweils gleichen Tonart.

Eröffnet wird das Konzert mit dem volkstümlichen Titellied „Süßer die Glocken nie klingen“, bevor die neue Vaterunserglocke zusammen mit ihren kleineren Schwestern die historischen Herrenberger Geläutemotive zu Gehör bringt.

Der Choral „Macht hoch die Tür“ und die entsprechenden Adventsgeläute zeigen dann den Beginn des neuen Kirchenjahrs an.

Nach einigen Weihnachtschorälen und Festtagsgeläutevarianten endet das halbstündige Konzert mit dem weltbekannten Weihnachtslied „Stille Nacht“.

Nach dem Uhrenschlag um 18 Uhr läutet schließlich das nunmehr 20-stimmige Plenum unter Einschluss der neuen Vaterunserglocke den 2. Adventssonntag ein.

 

Auf Grund der neuen Infektionswelle haben wir uns entschlossen, auf eine Besucherbetreuung wie sonst üblich zu verzichten. Wir möchten jedoch allen mit dem Klang der Glocken Mut in diesen schweren Zeiten machen. Die Glocken sind im Umfeld der Kirche, sowohl auf der Nord- wie Südseite gut zu hören. Vermeiden Sie größere Gruppenbildungen. Achten Sie auf genügenden Abstand zu Ihren Nachbarn. Tragen Sie im öffentlichen Bereich Mund- Naseschutz.

Das Programm liegt aus.

Die Glocken sind weit über die Stadt hörbar.

 

Das Konzertprogramm kann vorab auf der Website des Glockenmuseums eingesehen und heruntergeladen werden.

Das Programm finden Sie hier:

Die Bauhütte der Stiftskirche Herrenberg wird nicht mit einem Verkaufsstand vor Ort sein.

Ansprechpartner:

Andreas Rodewald
Leiter der Bauhütte an der Stiftskirche Herrenberg
Tel: 0162 90 52 677
kontakt@bauhuette-herrenberg.de

 

Details

Datum:
5. Dezember 2020
Zeit:
17:30–18:15
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stiftskirche Herrenberg
71083 Herrenberg, + Google Karte anzeigen

Veranstalter

Verein zur Erhaltung der Stiftskirche Herrenberg e.V.
Nach oben ↑